GIS Neujahrsgrüsse 2019
 

Immobiliensuche

 
Frohe Weihnachten - Kalá Christoúgenna

Frohe Weihnachten - Kalá Christoúgenna

Das gesamte Team von G I S wünscht Ihnen frohe Festtage und ein glückliches und gesundes neues Jahr!

21.12.2018

Liebe Griechenlandfreunde,

in wenigen Tagen ist es soweit - Weihnachten steht vor der Tür, die schönste Zeit. Denn sie erfüllt uns mit Liebe und Herzlichkeit!

Sehr gerne möchten wir Ihnen ein frohes, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest und eine glückselige Zeit mit Ihren Lieben wünschen.

Möge Ihnen das neue Jahr 2019 Glück, Freude und Frieden, vor allem aber Gesundheit bringen.

Ihr G I S-Team

Ihr G I S-Team ist immer für Sie da
 
 
 

Weihnachten in Griechenland

In Griechenland wird Weihnachten auch sehr verbreitet gefeiert. Die griechisch-orthodoxe Kirche des Landes ordnet 40 Tage vor dem Weihnachtsfest eine Fastenzeit an. Die meisten fasten aber nur die letzte Woche vor Weihnachten.

Viele Familien schmücken Zuhause den Weihnachtsbaum. Der geschmückte Weihnachtsbaum hatte jedoch nicht immer seinen Platz in der griechischen Weihnacht, denn in der griechischen Weihnachtstradition ist das Schiff ein bedeutendes Weihnachtssymbol, weil Griechenland eine große Seefahrernation ist. Demnach stellen viele Familien Zuhause kleine Boote mit kleinen Lichtern auf, die während der Feiertage bis zum Tag der Epiphanie (6. Januar / Heilige Drei Könige) brennen, weil an diesem Tag die Gewässer im ganzen Land geweiht werden. Lichtergeschmückte Boote statt Weihnachtsbäume stehen auch auf öffentlichen Plätzen. Der Weihnachtsbaum symbolisiert den Baum „der die Erde stützt“.

Am Weihnachtsmorgen gehen Kinder durch den Ort, von Haus zu Haus, um die freudige Nachricht von der Geburt Christi singend zu überbringen. Sie singen „Kalanta“, begleitet von Triangeln. Dieser Gesang gilt als Segen für das Haus und die Familie. Die Kinder werden für ihr Singen mit ein wenig Geld belohnt. Als Glück bringend gelten die Kinder, die das Haus als erste singend betreten, diese werden natürlich auch reicher beschenkt.

Die Weihnachtsgeschenke wurden in der Nacht zum 1. Januar verteilt. Der heilige Vassilius brachte die Geschenke für die Kinder vor ihr Bett. Heutzutage liegen sie unter dem Weihnachtsbaum und werden am Abend des 24. Dezember oder am 1. Weihnachtstag verteilt.

Zu jedem Weihnachtsfest gehört natürlich das ganz spezielle Weihnachtsgebäck. In Griechenland gibt es „Kourambiedes“, Butterplätzchen mit Mandeln und viel Puderzucker und „Melomakarona“, ein Gebäck mit Honigsirup.

Am Silvesterabend (griechisch „Protochronia“) sitzen viele Griechen bei Glücksspielen zusammen. Es kommt jetzt darauf an, Gewinner zu sein. Wer gewinnt, wird im neuen Jahr besonders viel Glück haben. Zu Silvester gibt es auch die Vassilopita, ein Kuchen, in den eine Münze eingebacken wird. Wer sie in seinem Stück hat, dem verspricht der Brauch das ganze Jahr über Glück.

 
 

Haben Sie Fragen?

Dann nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich!
 
 

Kontakt

G I S Global Immobilien
Service GmbH
Karlstrasse 2, 86150 Augsburg Deutschland
Telefon: +49 (0) 821 / 748296-0 

Kontakt aufnehmen

Newsletter abonnieren

 
 

Copyright © G I S Global Immobilien Service GmbH - Immobilien Griechenland - individuelles Bauen Griechenland - 1998-2018. Alle Rechte vorbehalten.